Veranstaltungsreihen

Licher Kultur Tage

Konzerte, Theater, Performances, Lesungen, Filme, Vorträge, Ausstellungen, Workshops

Die Licher Kulturtage finden immer in den ersten zwei März Wochen statt. Über 50 Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Theater, Klang, Performance, Film, Lesungen, Ausstellungen, Vorträge, Seminare und Workshops werden auch in diesem Jahr wieder viele Menschen nach Lich locken.

Veranstaltet werden die Licher Kulturtage von der Kulturwerkstatt Lich, ein Netzwerk aus 30 Einrichtungen, Institutionen und Einzelkünstler*innen, die sich zusammengeschlossen haben.
Das Programm der 18. Licher Kulturtage wird im Februar 2020 im Kino Traumstern als Flyer erhältlich sein. Im Internet finden Sie Rückblicke wie das Programm unter http://kultur-lich.de.

 


Kultur Sommer Mittelhessen

Sommer Musik Welten

Ein jährlicher Höhepunkt, vom Kultur Sommer Mittelhessen gefördert, ist das kleine aber feine Festival „Sommer Musik Welten“. KünstLich e.V. präsentiert zum Sommerausklang im September Ensembles, in deren Musik sich Einflüsse ganz unterschiedlicher Kulturen begegnen.

Die Sommer Musik Welten sind in diesem Jahr von Mittwoch, 23. – Samstag, 26. September 2020 geplant.

Wir freuen uns:
Die Konzerte können unter den vorgegebenen Hygienebestimmungen stattfinden.

Wir haben folgende Bitten an Sie und Dich
* einen Mundschutz mitzubringen und im Raum zu tragen, am Platz kann er abgenommen werden – „Maskenpflicht”
* auf die Abstandsregelung von 1,50m zu achten
* die Hände zu waschen bzw. zu desinfizieren
* das Formular mit Ihren oder deinen Kontaktdaten auszufüllen (wird nach drei Wochen vernichtet)
* den Eingang nicht auch als Ausgang der Veranstaltung zu nutzen und auf die Hinweise dazu zu achten

Wir sorgen dafür, dass
* Desinfektionsmittel vorhanden sind
* Markierungen und Hinweise der Hygienebestimmungen sichtbar sind
* Toiletten immer nur 1 Person pro Geschlecht
* die vorgegebene Anzahl an Personen nicht überschritten wird
* alle informiert werden, im Fall einer Infektion
* wir als Verantwortliche der Veranstaltung vom Hausrecht Gebrauch machen, sollte jemand die Bestimmungen mißachten

Wir bitten Sie und Dich um Ihr und Dein Verständnis.

Festival SommerMusikWelten YVONNE MWALE – Sambia / DE – Free Soul
Festival SommerMusikWelten RADIO EUROPA – together in music
Festival SommerMusikWelten KADRI VOORAND in Duo with Mihkel Mälgand
Festival SommerMusikWelten LEVANTE – WIND


Musik aus der Stille

„Musik aus der Stille“ ist eine neue Konzertreihe, die künstLich e.V. und SUKAwave in der einzigartigen Atmosphäre des Kulturzentrums Bezalel Synagoge in Lich präsentieren.

Entschleunigen, Innehalten, zur Ruhe kommen und sich von ungewohnten Klängen musikalisch mitnehmen lassen, das ist das Konzept von „Musik aus der Stille“.

Dabei werden die Konzerte im Saal der ehemaligen Synagoge pur, das heißt ohne elektronische Verstärkung präsentiert.

Und eine weitere Besonderheit: die Besucher*innen können selbst entscheiden, ob sie auf einem Stuhl oder auf einer Matte sitzend oder liegend das Konzert genießen möchten.

Sonntag, 19. Januar 2020 KLAUS FALSCHUNGER – Sitar                                                                    

Sonntag, 22. März 2020 Birgit Reimer – Geige und Gong    WIRD VERSCHOBEN !!!

Sonntag, 20. Sept 2020 Martina Stocker und Stefan Eckart – Kristallklang  WIRD VERSCHOBEN !!!                        

Sonntag, 22. November 2020 SUKAwave – Gongkonzert

Kooperation mit SUKAwave https://sukawave.blog/


9. November 1938 in Lich – Erinnerungskultur

1993 schlossen sich einige Licher Einrichtungen zusammen und veranstalteten den Vorläufer der heutigen, umfangreichen Veranstaltungsreihe zum 9. November 1938 in Lich.

Seit 1998 findet die Reihe jährlich statt. Zu dem vielfältigen Angebot der unterschiedlichen Veranstalter, zu denen auch künstLich e.V. gehört, zählen Konzerte, Vorträge, Lesungen, Filmbeiträge, Theater, Ausstellungen und Workshops.

In diesem Jahr 2020 zum ersten Mal Digitale Ausschnitte:

Anahita Parhami – Eine digitale Ausstellung präsentiert von künstLich e.V. – Ein Film von Anika Danielle Wagner https://www.youtube.com/watch?v=tvF79A-jGOc&feature=youtu.be

Lesung “Es pocht eine Sehnsucht an die Welt” – Texte jüdischer Autor*innen Hilda Stern Cohen, Else Lasker Schüler, Heinrich Heine. Sven Görtz liest. Eine Kooperation von künstLich e.V. , der vhs Landkreise Gießen, Arbeit und Leben und der Arbeitsstelle Holocaustliteratur der Justus-Liebig-Universität Gießen https://www.youtube.com/watch?v=eL5PcBCP4Ow&t=1345s

Musik aus der Stille – Gongkonzert mit SUKAwave Eine Kooperation von künstLich e.V. und SUKAwave  https://youtu.be/8X0FNkFHw4g