Startseite

Wir organisieren Kulturarbeit mit hoher Qualität, mit lokalem Bezug und überregionaler Anziehungskraft. Aktuelle gesellschaftspolitisch relevante Themen werden aufgegriffen, vielfältige soziale und interkulturelle Prozesse angestoßen und gerne im direkten Diskurs verhandelt.

Wo stehen wir aktuell? künstLich e.V. verjüngt sich, neue Impulse sollen unser Profil nach Aussen hin stärken und alle Generationen ansprechen. Es ist ein Prozess angestoßen und wir sind offen dafür, wo er uns hinbringt.

Wo wollen wir hin? – künstLich e.V. wird neue Impulse aufgreifen und das eigene Profil weiterhin schärfen. Unser Anliegen ist es  junge aufstrebende Musiker*innen und Künstler*innen zu fördern und Ihnen eine Plattform zu bieten.

Unser Bestreben ist, dass die Menschen gerne kommen, sich in erster Linie wohlfühlen und künstlerisch wertvolle Erlebnisse verbinden.

Wir wünschen uns, dass Sie mit künstLich e.V. einen Verein verbinden, der mit den Betreibern des Kino Traumsterns und der Kulturgenossenschaft ein soziales wie kulturelles Netzwerk in Lich bildet, was immer offen für neue Ideen und Kooperationen ist.

Veranstaltungen

  • Sleeping Screens - Vernissage Freitag, 10. Juli 2020 um 19:00 Uhr I Kino Kneipe Statt Gießen

 

 

Liebes Publikum, liebe Kunst und Kulturinteressierte,

die geplanten Live-Veranstaltungen im Kino Traumstern, im Kulturzentrum Bezalel-Synagoge und in der KinoKneipe Statt Gießen mussten abgesagt werden. Wir werden Ersatztermine finden, sobald das wieder möglich ist.

Die bereits erworbenen Vorverkaufskarten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Bei Zusendung der Vorverkaufskarte erstatten wir natürlich den Betrag.

Wann es mit Veranstaltungen weitergeht, steht gerade in den Sternen – wir halten Sie gerne auf dem Laufenden.

Freitag, 15. Mai 2020 öffnet das Kino Traumstern für zwei Vorstellungen pro Tag wieder seine Türen – mit Abstand, natürlich!

Wer uns gerne weiterhin unterstützen mag in diesen Zeiten

Betroffen von den notwendigen Schließungen infolge der Corona-Pandemie sind das Kino Traumstern, die Gaststätte Statt Gießen und der Verein künstLich e.V.  Über mögliche Unterstützung würden wir uns sehr freuen!

* Das Kino Traumstern kann durch den Kauf von 10er-Karten zu 70,- € unterstützt werden. Die beliebten Traumstern-Gutscheine werden ebenfalls gern in beliebiger Höhe ausgestellt. www.kino-traumstern.de

* Einzelveranstaltungen oder Gesamtprogramme können als Sponsoren über den gemeinnützigen Verein künstLich e.V. unterstützt werden. Nach aktueller Gesetzgebung reicht für Spenden unter 200 Euro der Einzahlungsbeleg. Wir stellen Ihnen gerne Spendenquittungen aus. * Gutscheine werden ebenfalls gern in beliebiger Höhe ausgestellt. www.kuenstlich-ev.de

* Die dritte sinnvolle und hilfreiche Möglichkeit der Unterstützung ist der Erwerb eines Genossenschaftsanteils bei der Kulturgenossenschaft e.G. Ein Genossenschaftsanteil beträgt 500,- € und beinhaltet eine 10er Karte fürs Kino. Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite. www.kulturgenossenschaft-lich.de

Bleiben Sie gesund und neugierig…

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen, gemeinsamen kulturellen Hochgenuss und heimelige Atmosphären.

Blog

Kultursommer Mittelhessen schickt einen Engel

Der Kultursommer Mittelhessen stellt den Beginn des Festivals unter den Schutz eines Engels. Am 14. Juni startet Cosmo Calexika, ein Engel auf dem Fahrrad, um die Menschen auf seinen Touren durch die Region zu erfreuen und zu ermutigen. Etliche Veranstaltungen können wie geplant trotz Corona durchgeführt werden, bei viele anderen wird improvisiert, so Geschäftsführer und …

Ein Engel auf dem E-Bike

Im Porträt: Karla Katja Leisen ist kulturell auf vielen Feldern aktiv – am Sonntag eröffnet sie den Kultursommer Mittelhessen in Lich. Von Ursula Hahn-Grimm Als “Engel auf Rädern” bald unterwegs, um den Kontakt mit den Menschen in der Region zu suchen: die Licherin Karla Katja Leisen. Foto: Ursula Hahn-Grimm LICH. Sie wohnt noch nicht einmal …

Kultur | Innovation | Bildung

KünstLich e.V. – Kultur, Innovation und Bildung

– ist das Soziokulturelle Zentrum in Lich. Wir haben unsere aktive Arbeit im Sommer 2004 aufgenommen. Der gemeinnützige Verein künstLich e.V. ist seit Februar 2005 Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft der Kulturinitiativen und soziokulturellen Zentren LAKS.

Wir organisieren Kulturarbeit mit hoher Qualität, unter Beteiligung vieler Menschen, mit lokalem Bezug und mit überregionaler Anziehungskraft. Aktuelle gesellschaftspolitisch relevante Themen werden aufgegriffen, vielfältige soziale und interkulturelle Prozesse angestoßen und gerne im direkten Diskurs verhandelt.

Zur Zeit sind zehn Personen ehrenamtlich im Verein aktiv plus etwa zwanzig weitere Personen, die sich bei verschiedenen Einzelprojekten engagieren. Hauptamtliche Mitarbeiter*innen sind bisher nicht finanzierbar. Wir würden gerne in Zukunft eine regelmäßige Aufwandsentschädigung für die Finanzabwicklungen vergeben.

Spielstätten von künstLich e.V. sind die Bühne des Kino Traumstern und der Kinokneipe “Statt Gießen”. Regelmäßiger Gastspielort ist das Kulturzentrum Bezalel Synagoge. Die drei öffentlichen kulturellen wie sozialen Orte sind ein wichtiger Teil für die Begegnung unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen in der Region.

In enger Zusammenarbeit mit dem Filmkunsttheater „Kino Traumstern“

(www.kino-traumstern.de/)

und der Kino Gaststätte „Statt Gießen“

(www.kulturgenossenschaft-lich.de)

haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Kunst und Kultur für die Region dauerhaft zu erhalten, zu fördern und weiter zu entwickeln.

Das Programmkino “Kino Traumstern” bietet über das tägliche Angebot eine Vielfalt von Filmen, immer mit der Möglichkeit einer inhaltlichen Auseinandersetzung. Manches Mal gibt es anschließende Diskussionsveranstaltungen, teilweise mit dem Regisseur oder der Regisseurin, oder musikalische wie theatrale Begleitveranstaltungen, die neue Denk- und Erlebnisräume schaffen. Hier entstehen Schnittstellen und Kooperationen mit künstLich e.V.

Durch Workshops und Kursangebote unter anderem im Jugendtheaterprojekt „Theater Traumstern“ und dem „Kinder- und Jugendzirkus Allez Hopp“ bietet künstLich e.V. einen Erlebnisraum, um persönliche Stärken zu entdecken und zu entwickeln. Das „Theater Traumstern“ und der „Kinder- und Jugendzirkus Allez Hopp“ sind Teil von künstLich e.V. Sie nutzen weitere (Spiel-)Orte in der Region.
Kindertheater als Gastspiele einzuladen und theaterpädagogische Vor- und Nachbereitungen in den Kindergarten wie Schulen anzubieten, ist eine Aufgabe, die dem Verein wichtig ist. Er kooperiert mit den ansässigen Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen.

Wo stehen wir aktuell? künstLich e.V. hat sich verjüngt – neue Impulse sollen unser Profil nach Aussen stärken. Es ist ein Prozess angestoßen und wir bleiben offen dafür, wo er uns hinbringt. Das Interesse junger Menschen ist gestiegen, teilhaben und mitbestimmen zu wollen, was veranstaltet und geboten wird.

Wo wollen wir hin? künstLich e.V. möchte die neuen Impulse aufgreifen offen sein für junge aufstrebende Musiker*innen und Künstler*innen und sie fördern, indem wir Ihnen Raum zur Entfaltung geben.

Unser Bestreben ist es, dass die Menschen gerne kommen und mit künstLich ein soziales Wohlgefühl und künstlerisch wertvolle Erlebnisse verbinden.

Kontakt

KünstLich e.V. – Kultur | Innovation | Bildung

Gießener Str. 15 |  D-35423 Lich
Tel. 06404-3810
E-mail: info@kuenstlich-ev.de


Kontaktformular

Bitte verwenden Sie dieses Formular nicht für Kartenreservierungen! Für Kartenbestellungen ist ausschließlich das Bestellformular unter
Veranstaltungen 
vorgesehen.  Wählen Sie in der Veranstaltungsübersicht Ihre Veranstaltung aus und klicken Sie dann in der Beschreibung auf “Karten reservieren”. – Oder bestellen Sie Ihre Karten telefonisch (Tel. 06404-3810).