ERINNERUNGSKULTUR – Veranstaltungsreihe zum 9. November 1938

Ein ausführliches Programm liegt an allen öffentlichen Stellen und ist unter anderem erfragbar unter info@kuenstlich-ev.de

ERINNERUNGSKULTUR – Veranstaltungsreihe „9. November 1938“

In diesem Jahr möchten wir die Veranstaltungsreihe zum Gedenken an den „9. November 1938“ wieder aufleben lassen – eine Erinnerungskultur mit Momenten der Begegnung, der Aufklärung, aber auch des Erzählens, Feierns und musikalischen Reisens.

Wir haben die Hoffnung, dass eine lebendige Erinnerungskultur die Augen und Herzen aller Menschen öffnet und es aufhört, dass sich Menschen über Menschen stellen, egal aus welchen Gründen.

Samstag, 2. November 2019 ERÖFFNUNG der Veranstaltungsreihe „9.November 1938“       20:00Uhr KAPELLCHEN SCHELLACK Eine kleine Sehnsucht I Konzert I Eintritt: 15€/13€ I Kulturzentrum Bezalel Synagoge

Donnerstag, 7. November 2019  19:30 Uhr Ausstellungseröffnung EMESE SAROLTA BENZ – FACES I Kunst I Eintritt frei I Kinokneipe Statt Gießen

Samstag, 9. November 2019 18:00 Uhr Andacht mit Pfr. Lutz Neumeier II 18:40 Uhr Mahnwache am Denkmal vor der Kirche II 19:30 Uhr Kolnidre – Synagogal Musik für Violine und Orgel (Christoph Becker und Marina Sagorski) I Evangelische Marienstiftskirche, Am Wall 24

Sonntag, 10.November 2019 12:00Uhr Matinèe – Film IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS (2014) Regie: Giulio Ricciarelli, 123 Min. Gast: Gerhard Wiese, *1928 in Berlin, ist deutscher Jurist. Moderation: Anika Wagner. Film und Gespräch I Eintritt: 8€ I Kino Traumstern

Montag, 11. November 2019 18:30 – 20:45Uhr DAS JUDENTUM Kultur – Religion – Traditionen und Bräuche Mit dem Kurs sollen Berührungsängste abgebaut werden, geleitet vom Rabbiner Dani Danieli. Montags, ab 11. Nov. 2019, 18.30-20.45 Uhr, 3 Termine II 34,50 € bei 6-7 Tn 24,50 € bei 8-9 Tn Anmeldung/Abmeldung bis 01. Nov. 2019 unter www.vhs-kreis-giessen.de Tel. 0641/ 9390-5700 vhs Kurs I Ev. Marienstiftsgemeinde, kleiner Saal, Am Wall 24

Samstag, 16. November 2019 19:30 Uhr HALVA – The Sweetest Klezmer Orchestra I Konzert I Eintritt: 18€/16€ I Kulturzentrum Bezalel Synagoge

Sonntag, 17. Nov 2019 11:00 Uhr ERINNERUNGSGANG mit Doris Nusko II Anfang: Oberstadt/Ziegelgasse II  Endpunkt: Kulturzentrum Bezalel Synagoge

Donnerstag, 21. November 2019 19:30 Uhr OLIVER STELLER spricht und singt Kurt Tucholsky „Lieder und Texte“ Gedichte – Briefe – Leben _Ein unvergesslicher Abend, nicht nur für Literaturliebhaber. Eintritt: 17,-/15,- I Kulturzentrum Bezalel Synagoge

Sonntag, 24. November 2019 19:00 Uhr Musik aus der Stille – Gong Konzert mit SUKAwave Konzert I Eintritt: 15€/13€ I Kulturzentum Bezalel Synagoge

Freitag, 29. Nov 2019 19:30 Uhr LEONARD COHEN – jüdischer Poet und Sänger: Seine Songs, sein Leben” Der Sänger, Sprecher und Philosoph Sven Görtz beleuchtet Hintergründe im Werk von Leonard Cohen und singt eine Auswahl seiner schönsten Lieder. Konzert I Eintritt: 17 € / Schüler* Studis 8 € I Kulturzentum Bezalel Synagoge

Sonntag, 1. Dezember 2019 17:00 – 20:00 Uhr GOSPEL, BLUES und JAZZ – IM DRITTEN REICH VERBOTEN Chorleitung: Colenton Freeman, Vortrag: Detmar Hönle I Veranstalter: Forum für Völkerverständigung Lich e.V. und Ausländerbeirat des Landkreises Gießen – Workshop Anmeldung: 06404-1331

20:00 Uhr Vortrag und Konzert I Eintritt frei I Kulturzentrum Bezalel Synagoge

Mittwoch, 18. Dezember 2019 17:00 – 20:00 Uhr ABEND DER BEGEGNUNG Veranstaltung vor der Stolpersteinverlegung II AG Stolpersteingruppe I Kulturzentrum Bezalel-Synagoge

Donnerstag, 19. Dezember 2019 13:00Uhr Stolpersteinverlegung in Lich – Vor 4 Häusern in der Oberstadt werden von dem Künstler Gunter Demnig Stolpersteine verlegt. In einer kurzen Zeremonie wird an die Schicksale von 14 jüdischen Menschen in Lich erinnert.